Terminplaner

Schlafstörungen bei Kindern

KINDER & SCHNARCHEN – MUSS ICH MIR SORGEN MACHEN ODER VERWÄCHST ES SICH ?

Insbesondere bei Kindern und jüngeren Menschen können Krankheiten aber auch genetische Verwachsungen das nächtliche Schnarch-Konzert verursachen. Häufig sind vergrößerte Rachen- oder Gaumenmandeln sowie Polypen die Ursache. Hier kann Ihr HNO-Arzt helfen und mit einem kleinen Eingriff Ihrem Kind wieder zu einem ruhigen Schlafen verhelfen. Rufen Sie uns an und machen Sie einen unverbindlichen Kontrolltermin.

testVereinzelt gibt es auch bei Kindern das lebensbedrohliche Schlafapnoe-Syndrom. Hierbei kommt es neben dem typischen Schnarchgeräusch zu Atempausen mit einer Weckreaktion. Siehe Schlafapnoe-Syndrom. In diesem Fall unbedingt Ihren HNO- und Schlaf-Spezialisten aufsuchen!

Investieren Sie ein bisschen Zeit, klicken Sie auf den „TEST-Button“ und beantworten Sie ein paar Fragen. Das Ergebnis zeigt Ihnen sofort, ob Sie mit Ihrem Kind zu einem Beratungsgespräch in unsere Praxis kommen sollten.

Häufige Ursachen für diese Schlafprobleme können u.a. sein:

  • Vergrößerte Mandeln oder Polypen
  • Psychosoziale Probleme in Familie oder Schule
  • Übermäßiger Fernsehkonsum
  • Mangelnde Bewegung
  • Neurologische Erkrankungen
  • Einengung der Atemwegen, z.B. zu kleiner Unterkiefer
  • Erkrankungen der Lunge oder von Herz-Kreislauf